Auftakt der Holsteinerkörung in Neumünster

Körung und Elite-Auktion: Anwesenheitsnachweis am Donnerstag, Restkarten für Freitag und Sonnabend

Neumünster – Am Donnerstag ist es endlich so weit: Die Holsteiner Hauptkörung und die 50. Auflage der Elite-Reitpferdeauktion beginnen. In diesem besonderen Jahr wird vieles anders sein als gewohnt. Die gute Nachricht: Das Beherbergungsverbot in Schleswig-Holstein wurde aufgehoben.

Der Auftakt findet traditionell auf dem Außengelände der Holstenhalle in Neumünster statt. Dort präsentieren sich die Köraspiranten erstmals öffentlich dem Publikum. Eine gute Nachricht für alle Interessierten, die keine Karten für das Freispringen am Freitag beziehungsweise die Auktionen am Samstag haben: Am Donnerstag ist der Eintritt frei und Zuschauer sind ausdrücklich erwünscht. Wer am Nachmittag auch die Hengste auf dem Schrittring beziehungsweise die Dressurkandidaten an der Longe sehen möchte, muss den auf der Website des Holsteiner Verbandes (www.holsteiner-verband.de) zum Download bereitgestellten Anwesenheitsnachweis ausgefüllt am Eingang der Halle abgeben. Außerdem besteht während der gesamten Veranstaltung auf dem Gelände der Holstenhalle die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Aktuell werden so genannte Face Shields in Schleswig-Holstein nicht mehr als ausreichender Schutz anerkannt, weshalb kein Zugang zum Gelände mit einem Face Shield erfolgen kann.

Anzeige
Reitstiefel-Kandel.de

Aufgrund von Stornierungen im Zusammenhang mit dem bereits wieder außer Kraft gesetzten Beherbergungsverbot steht für Freitag und Samstag für Kurzentschlossene noch ein Kontingent an Tischkarten zur Verfügung. Diese können schriftlich über die Verkaufsstelle der Holstenhallen Neumünster per Fax +49 4321 910 114 oder per E-Mail an info@holstenhallen.com bezogen werden. Ein vollständiger Name, Anschrift sowie Telefonnummer sind bei der Bestellung anzugeben.

VIDEO: 50 Jahre Holsteiner Körung und Elite-Reitpferdeauktion in Neumünster

 

Beitrag teilen:
Anzeige
Discountfutter.shop

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!