CORONA: Situation der Schulpferde- und Voltigierpferdeabteilungen sichtbarer machen

Pferdesportverband Westfalen bittet um Mitwirkung:

Münster – Die Lage in den Vereinen und Betrieben mit Schulpferden und/oder Voltigierpferden besorgt uns sehr. Vielfach wird an uns herangetagen, dass der andauernde Ausfall der Angebote zu existenzbedrohenden Situationen der jeweiligen Abteilung oder der gesamten Einrichtung führen könnte oder sehr zeitnah führen wird.

Um die Situation gegenüber Politik und Öffentlichkeit konkreter darstellen zu können, bitten wir Vereine und Betriebe mit Schulpferden/Voltigierpferden um Mitwirkung.

Wir haben zur Erfassung der Lage eine Online-Befragung vorbereitet. Die gewonnenen Daten werden uns hoffentlich einen besseren Überblick über das tatsächliche Ausmaß der Situation geben. Bitte beteiligen Sie sich auch dann an der Befragung, wenn Ihre Schulpferde- oder Voltigierabteilung nicht in der Existenz bedroht ist oder voraussichtlich sogar einigermaßen glimpflich durch die Pandemie kommen wird.

Wir benötigen eine ehrliche Einschätzung der Gesamtsituation.

Zum Online-Fragebogen

 

Beitrag teilen:
close

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig tolle Informationen in deinen
Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!

TAGESTIPP


TAGESTIPP