Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Topnachwuchspferde Deutschlands beim Bundeschampionat

31 August - 4 September

Warendorf  – Die Teilnehmer und Besucher der HKM Bundeschampionate dürfen gespannt sein auf die 29. Auflage der größten deutschen Sport- und Zuchtveranstaltung für junge Pferde, die vom 31. August bis 4. September in Warendorf ausgetragen werden. Denn zwei in diesem Jahr neu eingeführte Prüfungsformate bringen auch neue Pferde auf das Championats-Gelände rund um das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) und den Bundesstützpunkt Reiten.

So gehen in diesem Jahr erstmals auch siebenjährige Dressurpferde in einem eigenen Prüfungsformat in den Wettkampf um Medaillen und Titel. Teilnahmeberechtigt sind Pferde, die nachweislich zweimal in Dressurprüfungen der Klasse M** ein Ergebnis von mindestens 70 Prozent oder in einer Dressurprüfung der Klasse S von mindestens 68 Prozent erreicht haben. Auch Dressurpferde, die im Vorjahr als sechsjährige Finalteilnehmer der Bundeschampionate oder in der gleichen Altersklasse Finalteilnehmer der Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde waren, sind startberechtigt.
Hinzu kommen siebenjährige Pferde, die unter ausländischen Reitern im Ausland vergleichbare Erfolge errungen haben. Ebenfalls neu ist eine Springprüfung für ehemalige Bundeschampionats-Pferde, die acht Jahre und älter sind. Wenn diese in den vergangenen Jahren als fünf-, sechs- oder siebenjährige an den Bundeschampionaten teilgenommen haben und bis einschließlich 7. August 2022 mindestens einmal in einer Springprüfung der Klasse S* platziert sind, können sie bei den HKM Bundeschampionaten an den Start gehen. Startberechtigt sind je Teilnehmer bis zu drei Springpferde, die diese Vorgaben erfüllen.

Markus Scharmann, Turnierleiter der HKM Bundeschampionate, erklärt die Gründe für die beiden neuen Prüfungsformate: „Die Einführung eines Championats für siebenjährige Dressurpferde ist eigentlich eine logische Reaktion auf die internationale Entwicklung, die ja bei den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde auch eine solche Altersklasse vorsieht. Da bei der WM allerdings immer nur ganz wenige deutsche Pferde startberechtigt sind, bieten wir Reitern und Ausbildern mit diesem Format einen zusätzlichen Saison-Höhepunkt an. Die neue Springprüfung für ehemalige Bundeschampionats-Pferde soll Reitern und Besitzern neben dem in allen Springfinals massiv erhöhten Preisgeld einen neuen Anreiz auf dem Weg nach Warendorf bieten.

Anzeige

Wer etwa aus dem tiefen Süden oder dem hohen Norden lediglich ein Pferd für die HKM Bundeschampionate qualifiziert hat, der fährt wohl eher, wenn er noch einen ehemaligen Championats-Teilnehmer an den Start bringen kann. Außerdem ist diese Prüfung ein tolles Instrument, um zu zeigen, wie sich einstige Championats-Pferde im Lauf der Jahre durch weitere Ausbildung entwickelt haben. Nicht zu verschweigen ist, dass die Bundeschampionate natürlich auch eine wichtige Verkaufsplattform für den nationalen und internationalen Pferdemarkt sind. Gerade auf diesem Markt sind volljährige und weit ausgebildete Pferde in den letzten Jahren immer begehrter geworden. So hoffen wir auch verstärkt internationales Publikum für Warendorf zu begeistern.“

Die 29. Auflage von Deutschlands größter Zuchtveranstaltung lockt mit neuem Titelsponsor als HKM Bundeschampionate vom 31. August bis 4. September Reiter, Züchter, Pferdebesitzer und das pferdegeisterte Publikum nach Warendorf. Die Bundeschampionate sind eine Demonstration der deutschen Pferdezucht und des über Generationen gereiften deutschen Ausbildungssystems, das stets auf das Wohl des Pferdes, seine Natur und Bedürfnisse ausgerichtet ist.

Die Veranstaltung zeigt den sinnvollen, stufenweisen Aufbau hochtalentierter junger Pferde vom dreijährigen Youngster bis zum siebenjährigen Sportpferd. Durch ihr Qualifikationssystem haben die Bundeschampionate einen bundesweiten Vorbildcharakter für die Ausbildung junger Pferde. Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.hkm-bundeschampionate.de.

Beitrag teilen:
Anzeige
guardianhorse.de

Details

Beginn:
31 August
Ende:
4 September
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.pferd-aktuell.de/spitzensport/bundeschampionate

Veranstaltungsort

Warendorf
Freiherr-von-Langen-Straße
Warendorf, 48231
Google Karte anzeigen
error: Content is protected !!