FEI – Entscheidung: Ab Januar Helmpflicht in der Dressur

Von Seiten der Aktiven war gefordert worden, Reitern und Reiterinnen über 18 Jahren grundsätzlich die Wahlfreiheit zwischen dem Helm und dem klassischen Zylinder zu lassen.

Der Weltverband FEI wies die Eingabe der Athleten mit der Begründung zurück, die Einspruchsfrist nach dem ersten Beschluss im Herbst 2019 sei verstrichen, nun wolle und könne man sich damit nicht mehr beschäftigen.

Beitrag teilen:
Anzeige
asVerein

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!

TAGESTIPP