Körung Neumünster –
Interview mit Reitponyzüchter Helge Jürgensen

Bei der Verbandshengstkörung des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein in Neumünster stellte Reitponyzüchter Helge Jürgensen aus Klixbüll den 4jährigen Cadbane vor. Zu einer Körung des jungen Hengstes konnte sich die Kommission nicht entschließen, aber sein Besitzer war trotzdem mit dem Auftreten seines noch unerfahrenen Schützlings vor großem Publikum zufrieden. Rassesieger wurde hier der dreijährige Steendieks Castle Rock von FS Chambertin im Besitz von Peter Böge aus Schönhorst.

Beitrag teilen:
close

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig tolle Informationen in deinen
Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige

Anzeige
horse-and-rider.de

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!