Mit Handschlag zum Traumpferd

42. Trakehner Pferdemarkt in Buchholz/Nordheide

Am 28. August kann er sich erfüllen, der Traum vom eigenen Trakehner Nachwuchspferd!

Beim Trakehner Pferdemarkt in Buchholz in der Nordheide suchen und finden Züchter und Reiter jedes Jahr im Spätsommer Fohlen und Jungpferde für verschiedene Disziplinen und Budgets. Seit über vier Jahrzehnten schon ist die Trakehner Traditionsveranstaltung in der Heide ein Magnet für Pferdefreunde. So manche Familie hat hier schon zum Trakehner Pferd gefunden, viele Reiter haben auf dem Pferdemarkt ihren vierbeinigen Partner für Wettkampf und Alltag entdeckt und die ein oder andere junge Stute konnte ihre glücklichen Käufer längst zur Trakehner Zucht „verführen“.

Anzeige
Discountfutter.shop

Der Tag ist einen Ausflug wert: Die 20 Verkaufskandidaten werden vorgestellt und kommentiert vom Fachautor und Hippologen Erhard Schulte und Zuchtrichter Björn Hanke und neben einer Reihe qualitätvoller Fohlen des Jahrgangs 2022 stehen einige Reitpferde, die vor Ort Probe geritten werden können sowie wertvolle Trakehner Zuchtstuten zum freien Verkauf. Im Rahmen der Vorstellung und Kommentierung ab 11.00 Uhr können sich Interessenten einen ersten Eindruck verschaffen und die Verkaufskollektion live vor Ort erleben. Danach gehört es zu der beliebten Trakehner Traditionsveranstaltung, dass Aussteller und Kaufinteressenten im Stall Kontakt aufnehmen. Dabei können in Ruhe alle Frage zum Pferd oder Fohlen geklärt und die Pferde noch einmal persönlich in Augenschein genommen oder auch individuell vorgemustert werden. Die Pferde sind nicht vorselektiert und es entstehen keinerlei Vermittlungsgebühren für die Käufer. Die Kaufabwicklung erfolgt direkt vom Aussteller zum Kunden. In der Regel kommen die angebotenen Pferde direkt aus Züchterhand. Das ist für Kaufinteressenten durchaus von Vorteil. Der Lebensweg der Pferde ist transparent und im persönlichen Gespräch mit den Züchtern und Besitzern lässt sich viel über die jeweiligen Favoriten erfahren.

Die Trakehner Fohlen aus modernen, sportlichen Anpaarungen sind nicht nur für Aufzüchter interessant. Käufe aus „Liebe auf den ersten Blick“ entpuppen sich oft als Glücksgriff – als Sportpferde, als vielseitige Familienmitglieder oder auch als Initialzündung für den Traum einer eigenen Zuchtstute. Die jungen Reitpferde, die in der Reithalle oder auf dem Platz ausprobiert werden können, sind gleichermaßen prädestiniert für weiterführende professionelle Ausbildung wie auch als „Herzenspferde“ für private Kunden, die in Buchholz ihr Glück auf vier Hufen finden können.

Für das leibliche Wohl ist während des ganzen Tages gesorgt und der Eintritt ist frei.

Der Katalog ist am Veranstaltungstag erhältlich und jetzt schon online unter: www.trakehner-verband.de

Anfahrt: Reitanlage Behr in 21244 Buchholz i.d. Nordheide, Lüneburger Straße 75;
Buchholz ist erreichbar von der A1, Ausfahrt Dibbersen.

Beitrag teilen:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!