NORDPFERD 2021: Ticketverkauf startet

Neumünster – Am 16. und 17. April 2021 präsentiert Schleswig-Holsteins größte Pferdemesse in den Holstenhallen Neumünster erneut eine spektakuläre Pferdetheater-Premiere. Unter dem Titel „SECRETS – Jagd nach dem Phantom“ wird eine spannende, unterhaltsame Story um die Jagd auf einen dämonischen Meisterdieb gezeigt.

Ab sofort startet der Vorverkauf für unsere brandneue Abendshow „SECRETS – Jagd nach dem Phantom“. Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Vorverkauf für 2021 anders als sonst gestaltet. Vorerst ist nur ein deutlich geringeres Ticketkontingent erhältlich, um notwendige Mindestabstände einhalten zu können. Deshalb ist es aus organisatorischer Sicht erwünscht, wenn möglich, Tickets in kleineren Grüppchen (gerne vier Personen oder mehr) zu buchen. Nach dem jetzigen Stand der Dinge darf die Show 90 Minuten nicht überschreiten. Die Veranstalter versprechen aber, dass es diese 90 Minuten in sich haben werden.

Um trotzdem möglichst vielen Besuchern die Chance zu bieten die Show zu sehen, hat der Veranstalter entschieden, pro Abend zwei Vorstellungen zu geben. So wird Samstag und Sonntag je eine Vorstellung um 18 Uhr und eine um 20:45 Uhr stattfinden. Sollte sich die Situation entspannen, wird es bei zwei Vorstellungen pro Tag bleiben und die vorerst blockierten Plätze werden wieder freigegeben.

Anzeige
lepona.de

Die Pferdetheatershow, wird wieder eine Geschichte erzählen
Ein geheimnisvoller Dieb ist weltweit unterwegs und einfach nicht zu fassen: Der freche Jacko ist ein Wesen aus der Unterwelt, und er lässt nicht nur wertvolle Dinge mitgehen – er hat den Auftrag, wichtigen Persönlichkeiten die Menschlichkeit zu stehlen. Die Top-Agenten Walter Brand und Beate Wucherpfennig ermitteln in einem schwierigen Fall, denn Jacko ist nicht für jeden sichtbar und nutzt alle Tricks, um seine Verfolger abzuhängen. Doch sie bekommen unerwartete Hilfe: Der kleine Basti hat Jacko beobachtet und wird zum einzigen Zeugen.

Gerät Basti in Gefahr? Und wie verhaftet man ein Phantom?
Erzählt wird eine fantasievolle Geschichte mit brandneuen Pferdeschaubildern, Akrobatik, Live-Gesang, Tanz, Feuer und tollen Lichteffekten. Dabei sind hochkarätige Akteure mit ausnahmslos neuen Pferdeschaubildern der Sonderklasse. Für die Wow-Momente werden akrobatische Einlagen, Tanz, Feuer, Live-Gesang und wunderschöne Effekte geboten.

Aus aktuellem Anlass wird es diesmal andere Einlasszeiten geben. Am Freitag und Samstag wird jeweils eine Show um 18.00 Uhr und um 20:45 Uhr angeboten, ohne Unterbrechung und mit begrenzten Zuschauerzahlen, um die aktuellen Hygieneanforderungen zu erfüllen.

Zu sehen gibt es ausserdem auf der NORDPFERD 2021 das gewohnte Tages- und Seminarprogramme und hunderte schöner Pferde.

Tickets für die Abendshow gibt es jetzt auf www.nordpferd.de oder über die Ticket-Hotline 0180 60 50 400.

Beitrag teilen:
Anzeige
guardianhorse.de

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!