Selbst günstig Strom erzeugen mit “Balkonsolar”

Solarstrom ist günstig, umweltfreundlich und sorgt für mehr Unabhängigkeit vom Stromlieferanten. Daher ist die Eigenstromerzeugung äußerst sinnvoll und lohnenswert. Allerding eignet sich eine klassische Anlage nicht für jedes Dach. Gründe hierfür können beispielsweise die Größe des Dachs oder persönliche Gründe (z.B. Investitionskosten) sein.

In diesem Fall muss nicht auf Solarstrom verzichtet werden, denn: Balkonsolaranlagen erzeugen Solarstrom direkt vom Balkon. Es handelt sich dabei um 1-2 Solarmodule, die auf dem Balkon oder auch an der Fassade, im Garten, stehend oder liegend montiert werden können. Das ganze funktioniert absolut unkompliziert – auch für Laien.

Der Vorteil: Sie produzieren bis zu 600 Watt Strom, den Sie direkt im Haushalt für den Kühlschrank, Licht, den PC und alle weiteren technischen Geräte nutzen können. Und das ganze mit wenig Bürokratie. Dadurch sparen Sie Jahr für Jahr an Stromkosten. Zusätzlich verfügen Balkonsolarmodule über eine langjährige Garantie, die Sie im Falle eines Defekts absichert.


Beitrag teilen:
Anzeige
guardianhorse.de

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!

TAGESTIPP



Trag dich ein, um regelmäßig tolle Informationen in deinen Posteingang zu bekommen. Wir senden KEINEN SPAM!

Die Anmeldung zum NEWSLETTER war erfolgreich.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

ReiterInfos will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.