18. Juni 2024
Aktuelles

Vierspänner gewinnen Nationenpreis in Saumur

Mareike Harm siegt in der Dressur, Michael Brauchle im Gelände

Den deutschen Vierspännern ist beim Nationenpreis in Saumur in Frankreich ein Start-Ziel-Sieg gelungen. Mareike Harm, Georg von Stein und Michael Brauchle übernahmen schon nach der Dressur die Führung und gaben diese auch nach Geländeprüfung und Hindernisfahren nicht mehr ab – Platz eins vor den Teams aus Belgien, Frankreich, Niederlande und Großbritannien.

„Unser Team hat Top-Leistungen gezeigt und wir freuen uns sehr, dass es mit dem Sieg im Nationenpreis geklappt hat“, sagt Bundestrainer Charly Geiger, der die deutsche Mannschaft vor Ort unterstützt hat.

Anzeige
magix.com

Den Grundstein für den Sieg im Nationenpreis legten Mareike Harm und Georg von Stein schon in der Dressur mit den Plätzen eins und zwei. Die Geländeprüfung gewann dann der Marathon-Spezialist im Team: Michael Brauchle zeigte schnelle Runden in den acht Hindernissen und war schneller als der Niederländer Koos de Ronde. Im abschließenden Hindernisfahren lieferte Georg von Stein mit 8,35 Strafpunkten das beste Ergebnis aus deutscher Sicht. Mareike Harm durchfuhr die Ziellinie mit 10,98 Punkten, aber das reichte aus, um sich den Gesamtsieg deutlich mit 315,80 Punkten vor dem belgischen Team 330,67 Punkten zu sichern. Mit 353,83 Punkten landeten die Franzosen auf Rang drei. Ganz knapp dahinter auf Platz vier (353,95) lagen die Niederländer, die meistens als Favoriten antreten. Sie waren in Saumur allerdings nicht in Top-Besetzung, denn die Mannschaft war ohne Vize-Weltmeister Ijsbrand und Europameister Bram Chardon nach Saumur gereist.

In der Einzelwertung ging der Sieg an den Niederländer Koos de Ronde. Georg von Stein wurde Dritter, Michael Brauchle Vierter, Mareike Harm Achte.

Sieg für Sophia Ihnen bei den „Children“
In der Altersklasse „Children“, also U 14 Fahrer und Fahrerinnen mit Pferd oder Pony an den Leinen, siegte Sophia Ihnen aus Bayern. Mit ihrem Pony Reitland’s Feenzauber gewann sie alle drei Teilprüfungen und setzte sich souverän im internationalen Starterfeld an die Spitze. fn-press/evb

Beitrag teilen:

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig tolle Informationen in deinen
Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige
HKM allgemein

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!