Zuhause bei Ingrid Klimke und Co.

Zu 100 Prozent coronasicher: Ausgabe 11 des digitalen CHIO Aachen-Magazins am Sonntagabend um 19 Uhr

Zuhause bleiben und dennoch bei den Top-Stars hinter die Kulissen schauen – das digitale CHIO Aachen-Magazin ermöglicht genau das. Am kommenden Sonntagabend, 31. Januar, um 19 Uhr auf dem CHIO Aachen Youtube-Kanal.

Mit Ingrid Klimke, Helen Langehanenberg und der Deutschen Meisterin der Springreiterinnen, Finja Bormann, verraten gleich drei Top-Stars, wie sie ihre Pferde während des Lockdowns trainieren. Außerdem haben wir bei @liaundalfi und @biniebo nachgehorcht, wie aktuell ihr Alltag aussieht. Und @jessedrent verrät, was er wirklich mal so richtig gerne beim CHIO Aachen machen würde. Zudem heißt es wieder „Voll auf die Zwölf“ – Thommy Brüsewitz und Justin Van Gerven liefern sich ein neues Duell. Worum es diesmal geht? Die Auflösung gibt’s am Sonntag.

Anzeige
Euroriding

Moderiert wird diese coronasichere @home-Edition des digitalen CHIO Aachen-Magazins von Annica Hansen. So gibt es ganz nebenbei ein paar spannende Einblicke in das neue Zuhause von @annicahansen und @woelbchen. Auf unserem Youtube-Kanal, der CHIO Aachen-Homepage und bei ClipMyHorse.

Beitrag teilen:
close

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig tolle Informationen in deinen
Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige
asVerein

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!