19. Juli 2024
Aktuelles

Zuschauermagnet am 1. Mai

Großer Zuspruch für Präsentation der jungen Verbandshengste

Elmshorn – „Das war eine sehr gelungene Veranstaltung, die den Züchtern wertvolle Auskünfte mit auf den Weg gegeben hat“, befand Derby-Sieger und Kommentator Nisse Lüneburg im Anschluss an die Präsentation der jungen Verbandshengste in Elmshorn. 16 Youngster im Alter von drei bis sieben Jahren haben sich am 1. Mai auf dem Außenplatz des Verbandsgeländes in Elmshorn gezeigt.

Rund 300 Zuschauer waren vor Ort, um sich ein Bild von den jüngeren Hengsten zu machen, einige ihrer Fohlen zu begutachten und die Vererber aus der Nähe im Stall zu sehen. Mit von der Partie waren die Dreijährigen – Deichkind v. Don VHP Z, Union City v. United Way sowie Vidalgo v. Holstein – die nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Veranlagungsprüfung nun in den Deckeinsatz gehen. Die Neuzugänge des Elmshorner Hengststalls präsentierten sich souverän in den Grundgangarten auf dem Außengeläuf. Auch die Vier- bis Siebenjährigen, die alters- und ausbildungsentsprechend im Parcours zu sehen waren, demonstrierten hochkonzentriert ihr Potential am Sprung. Das waren zum Beispiel die 2018 geborenen Vigado v. Vigo d’Arsouilles und Daikon v. Dominator Z oder die ein Jahr älteren Million’s Way v. Million Dollar, Charaktervoll v. Comme il faut, Cardentos v. Cardento, Dubliner v. Dinken und Cahil v. Cornet Obolensky. Siebenjährig, und bereit für die Youngster-Tour, sind Chezarro v. Casall, Corfu de la Vie v. Cumano und Keaton v. Kannan. Fidano v. Fidertanz war im vergangenen Jahr beim Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde platziert und startet noch weiter gereift in die Turniersaison. „Es gab einige Highlights unter den Hengsten zu sehen, auf deren Zukunft als Vererber und Sportler ich sehr gespannt bin“, fasste Nisse Lüneburg seine Eindrücke zusammen. Und auch Geschäftsführer Sebastian Rohde zog eine positive Bilanz unter das Event: „Ich freue mich sehr über den enormen Zuspruch so vieler Zuschauer und möchte mich herzlich bei meinem Team bedanken, das die Hengste in sehr guter Form vor dieser Kulisse vorgestellt hat.“


Wer die Präsentation nicht live oder im Stream verfolgen konnte, hat mit einer kostenlosen Aufzeichnung in der Mediathek von ClipMyHorse.tv die Möglichkeit, dies nachzuholen.

Beitrag teilen:

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig tolle Informationen in deinen
Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige
guardianhorse.de

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!