Vereinsinitiative geht auch 2020 weiter

Hamburg – Das Ziel der “J.J. Darboven Vereins-Initiative”, das Engagement auf ländlichen Reitturnieren zu fördern, geht auch in diesem Jahr weiter. Dafür stellt Darboven all das zur Verfügung, was eine Kaffeestand an den Turniertagen braucht.

Über das Bewerbungsformular kann sich jeder Verein in Deutschland bewerben, der ein Reitturnier gemäß Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) im Zeitraum vom 1. April bis 30. September 2020 plant und dessen Gastro-Bereich ehrenamtlich geführt wird. Unter allen Teilnehmern werden 100 Reitvereine ausgewählt, die für ihre Turnierveranstaltung jeweils ein Veranstalter-Kit der Firma J.J. Darboven erhalten. Bewerbungsschluss ist der 16. Februar 2020.

Zusätzlich werden unter den Gewinner-Vereinen fünf ausgewählt, die die Vereins-Initiative besonders einfallsreich umgesetzt haben. Diese fünf Vereine werden mit bis zu 50 Personen zu einem der folgenden Spitzenreitsportereignissen eingeladen: Global Jumping in Berlin, Deutsches Spring- und Dressur-Derby in Hamburg, PARTNER PFERD in Leipzig, MUNICH INDOORS in München oder die Bundeschampionate in Warendorf. (Quelle: Darboven)

Anzeige

HIER bewerben

Beitrag teilen:
close

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig tolle Informationen in deinen
Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!

TAGESTIPP


TAGESTIPP