25. April 2024
Aktuelles

Weltmeisterschaften 2026 nach Aachen vergeben

WM in sechs Pferdesport-Disziplinen in der Soers

Die Internationale Reiterliche Vereinigung (FEI) hat auf ihrer Generalversammlung in Mexiko City entschieden: Die gemeinsame Bewerbung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und des Aachen-Laurensberger Rennvereins (ALRV) für die Weltmeisterschaften in den Disziplinen Springen, Dressur, Vielseitigkeit, Fahren, Voltigieren und Para-Dressur war erfolgreich. Die FEI World Championships Aachen werden vom 11. bis 23. August 2026 in der Aachener Soers ausgetragen.

„Wir freuen uns sehr über die Entscheidung der FEI und die Vergabe der Weltmeisterschaften nach Aachen. 20 Jahre nach den Weltreiterspielen wird auch diese WM in Aachen ein tolles Zeichen für den Pferdesport in Deutschland und der ganzen Welt sein“, sagt FN-Präsident Hans-Joachim Erbel.

Darüber hinaus wird bereits 2025 ein Championat in Deutschland ausgetragen: Die Europameisterschaften Fahren wurden im Rahmen der FEI-Generalversammlung nach Lähden im Emsland vergeben.

Beitrag teilen:

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um regelmäßig tolle Informationen in deinen
Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!